MX-Cutterboard
Resolve 16 - Druckversion

+- MX-Cutterboard (http://mx-cutterboard.de/community)
+-- Forum: Wichtige Mitteilungen (http://mx-cutterboard.de/community/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Mitteilungen über neue Patches (http://mx-cutterboard.de/community/forumdisplay.php?fid=6)
+--- Thema: Resolve 16 (/showthread.php?tid=307)

Seiten: 1 2


Resolve 16 - Holger - 09.04.2019

Heute hat BM auf der NAB in Las Vegas Resolve und Fusion 16 vorgestellt.




Noch ist das alles BETA, aber schaut alles verdammt gut aus.
Download wie immer: https://www.blackmagicdesign.com/de/support/family/davinci-resolve-and-fusion


RE: Resolve 16 - deBabba - 09.04.2019

(09.04.2019, 01:17)Holger schrieb: Noch ist das alles BETA, aber schaut alles verdammt gut aus.

Das sehe ich genauso. Sehr sehr geil was die Jungs da auf die Beine stellen und in welcher Geschwindigkeit ... unglaublich.
Ich finde es auch toll, daß BM offenbar tatsächlich ein offenes Ohr für die Belange aller Cutter hat (nicht nur Profis) und Funktionen integriert, die die Bearbeitung wirklich erleichtern und beschleunigen.

Sehr stark !!!

Ich bin ziemlich sicher das in Kürze Resolve zum NLE-Standard werden wird.

@Holger,
bei der Studio Version muss auch zuerst die Alte komplett deinstalliert werden bevor die neue (16 Beta) installiert wird, oder kann man drüber installieren?

Hier ein kleiner Überblick über die Neuerungen in deutsch und an welcher Stelle sie im Vorstellungsvideo besprochen werden, dort allerdings in englisch [Bild: wink.png]

Das Video führt einige der neuen Features in DaVinci Resolve 16 vor. Die erste Hälfte des Videos behandelt den neuen Cut-Arbeitsraum, während im Rest des Videos Dutzende weitere neue Features aus der gesamten Anwendung vorgestellt werden.

00:00 Einführung
00:15 Unterschiede zwischen den Edit- und Cut-Arbeitsräumen
01:00 Die Benutzeroberfläche des Cut-Arbeitsraums im Überblick
01:43 Der Media Pool im Cut-Arbeitsraum
02:19 Die duale Timeline im Cut-Arbeitsraum
02:46 Die Feinschnittfunktion „Scratch Trim“ im Cut-Arbeitsraum
03:10 Die „intelligenten“ Edit-Features im Cut-Arbeitsraum
04:30 Trimmen im Cut-Arbeitsraum
04:50 Der grafische Trim-Editor im Cut-Arbeitsraum
05:28 Buttons für Übergänge und Smooth-Cuts im Cut-Arbeitsraum
06:23 Der „Source Tape“-Modus im Cut-Arbeitsraum
07:26 Die „Fast Review“-Funktion im Cut-Arbeitsraum
07:46 Transformationen, Retiming und Audio-Tools im Cut-Arbeitsraum
08:35 Vorlagen für 3D-Titel und andere Effekte im Cut-Arbeitsraum
08:58 Schnellexport und -upload im Cut-Arbeitsraum
09:15 Benutzerdefinierte Timeline-Einstellungen im Edit-Arbeitsraum
09:38 Die DaVinci Neural Engine und Gesichtserkennung
10:15 Automatische Smart-Bins und Sortierung im Edit-Arbeitsraum
10:45 Retiming per „Speed Warp“ mit der Neural Engine im Edit-Arbeitsraum
11:14 Die „Adjustment Clips“-Funktion im Edit-Arbeitsraum
11:30 Neue ResolveFX-Plug-ins im Edit-Arbeitsraum
11:35 Vorlagen für Echtzeit-3D-Titel im Edit-Arbeitsraum
11:58 Stabilisierung von Einstellungen im Edit-Arbeitsraum
12:17 Der Kurveneditor für ResolveFX und OpenFX im Edit-Arbeitsraum
12:27 Bereinigte und vollständige Audio-Waveformen im Edit-Arbeitsraum
12:33 Bandähnliches Audio-Scrubbing im Edit-Arbeitsraum
12:43 Native Integration von Frame.io
13:27 Performance des Fusion-Arbeitsraums
13:53 GPU-beschleunigte Tools im Fusion-Arbeitsraum
14:11 Einführung in die neuen Features im Color-Arbeitsraum
14:23 Der Farb- und Einstellungsabgleich mit der DaVinci Neural Engine im Color-Arbeitsraum
14:42 Kurven mit dem Histogramm-Overlay im Color-Arbeitsraum
14:55 Copy-and-paste von Eigenschaften im Color-Arbeitsraum
15:00 Optimierungen der „Gallery“-Benutzeroberfläche im Color-Arbeitsraum
15:27 Neue Optionen für „Split Screen“ im Color-Arbeitsraum
15:36 Entfernen von Objekten per „Smart Fill“ im Color-Arbeitsraum
15:58 ResolveFX-Plug-ins und die Neural Engine im Color-Arbeitsraum
16:38 Der Keyframe-Editor für ResolveFX und OpenFX im Color-Arbeitsraum
16:50 GPU-beschleunigte Scopes im Color-Arbeitsraum
18:07 Viewer-Optionen für Kanäle im Color-Arbeitsraum
18:23 Einführung in den Fairlight-Arbeitsraum
18:30 Neue Bedienelemente zur Automatisierung im Fairlight-Arbeitsraum
18:40 Vorschau von Automationen im Fairlight-Arbeitsraum
18:54 Bus- und VCA-Timelinespuren im Fairlight-Arbeitsraum
19:18 Neue Tools für Lautheit und Pegelmessung im Fairlight-Arbeitsraum
19:39 Lautheitsgraph in der Timeline im Fairlight-Arbeitsraum
19:55 Optionen zur Clipnormalisierung im Fairlight-Arbeitsraum
20:05 Import von Pro Tools Sitzungen in den Fairlight-Arbeitsraum
20:20 Unterstützung für immersives 3D-Audio im Fairlight-Arbeitsraum
20:44 3D-Panner und neue Ansicht des 3D-Raums im Fairlight-Arbeitsraum
21:18 B-Chain-Monitoring- und Setup-Optionen im Fairlight-Arbeitsraum
21:35 Abgleich der Dialog-Synchronisation mittels elastischer Waveformen im Fairlight-Arbeitsraum
21:59 Neue FairlightFX-Plug-ins im Fairlight-Arbeitsraum
22:10 Der FX-Spektrumanalyzer in Fairlight
22:24 Der FX-Limiter in Fairlight
22:40 FX-Phasenmeter in Fairlight
23:00 FX-Dialogprozessor in Fairlight
23:55 Kostenlose Foley-Klangbibliothek im Fairlight-Arbeitsraum
24:10 FX-Foley-Sampler in Fairlight
25:20 Zusammenfassung von DaVinci Resolve 16



RE: Resolve 16 - Holger - 09.04.2019

Kann man drüber installieren.

Oder daneben!  Rolleyes





RE: Resolve 16 - Luminator - 09.04.2019

(09.04.2019, 14:35)Holger schrieb: Kann man drüber installieren.

Oder daneben!  Rolleyes

... oder noch gar nicht. Denn das Ding ist noch ein Sensibelchen. Cry


RE: Resolve 16 - Holger - 11.04.2019

Nö, Ganz wichtig ist, das die Grafiktreiber up to date sind.
Und natürlich ist es eine Beta.


RE: Resolve 16 - Holger - 06.05.2019

Die Beta 2 ist online. Smile


RE: Resolve 16 - Holger - 22.05.2019

Es gibt die Beta 3 Smile


RE: Resolve 16 - Holger - 06.06.2019

Beta 4 ist online, sowohl Resolve, als auch Fusion.


DaVinci Resolve 16 Public Beta 5 - Holger - 03.07.2019

Heute haben wir mit der 5. Public-Beta-Version von DaVinci Resolve 16 einen potenziellen Kandidaten für die endgültige Freigabe der Software herausgegeben. Wir bitten Nutzer, sich diese Version herunterzuladen und uns baldmöglichst ihr Feedback zu unterbreiten.

Bildeditoren liefert DaVinci Resolve 16 Public Beta 5 jetzt eine Option zur Anzeige einzelner Audiokanäle in der Edit-Timeline. Als weitere Ergänzung können Marker nun mit Anmerkungen versehen werden. Die Gruppierung von Viewern und die Vorschau von Clips im Media Pool funktionieren jetzt richtig und Umbenennungen von Timeline-Duplikaten sind einheitlicher. Bei Änderungen an der Dauer von am Clipende ausgerichteten Übergängen werden diese im Inspector nun akkurater aktualisiert. Überdies verhalten sich vereinfachte Multicam-Clips mit unterschiedlichen Frameraten jetzt wie vorgesehen. Der Viewer im Cut-Arbeitsraum zeigt bei der Bearbeitung von Clipabschnitten nun korrekte Wellenformen an.

Im Fusion-Arbeitsraum dürfen sich VFX- und Motion-Graphic-Artists über einen stabileren Betrieb von Fusion in DaVinci Resolve freuen, wenn die Software in einer anderen Sprache als Englisch läuft. Außerdem funktioniert das Trails-Tool auf Systemen mit mehreren GPUs nun richtig, das visuelle Feedback beim Rendern von Saver-Nodes ist besser und auch die Stabilität insgesamt.

Im Color-Arbeitsraum lassen sich Nodes mit angewendeten OpenFX-Plug-ins jetzt problemlos löschen. Bei der Standbildspeicherung werden Stills automatisch markiert und das Problem mit der Anzeige falscher Ergebnisse bei Einsatz des ResolveFX-Stylize-Plug-ins wurde behoben. Die GPU-beschleunigten Scopes aktualisieren sich jetzt selbst dann, wenn der Viewer des Color-Arbeitsraums nicht eingeblendet ist. Beim Arbeiten mit Color Management werden Bilder mit einem Alphakanal jetzt korrekt zwischengespeichert.

Der Fairlight-Arbeitsraum bietet Ihnen jetzt einheitlichere Kontextmenüs für Überblendungen, eine verbesserte Darstellung von Audiofades ungeachtet der Spurhöhe und stabilere AAF-Importe. Zur Bearbeitung von Videospuren braucht nun nicht mehr in den Edit-Arbeitsraum gewechselt zu werden.
Eine vollständige Liste der Verbesserungen finden Sie auf der Blackmagic Design Website.


RE: Resolve 16 - Holger - 11.07.2019

Eine Woche später gibt es die Beta 6.